Home > Gustaf-Dalman-Institut
Gustaf Dalman mit 80 Jahren (Porträt, 1935, K. v. Kardorff)
Gustaf Dalman mit 80 Jahren (Porträt, 1935, K. v. Kardorff)

Gustaf-Dalman-Institut

(Traditionsinstitut,
kein Institut im Sinne des § 92 Absatz 1 LHG)

Direktoren/Executive Directors:
Prof. Dr. Stefan Beyerle,
Prof. Dr. Christfried Böttrich

Kustodin/Curator:
Dr. Karin Berkemann

Ehrenamtliche Kustodin/Honory Curator:
Prof. Dr. Julia Männchen






In Greifswald beherbergt die Theologische Fakultät eine europaweit einmalige Sammlung: Das Gustaf-Dalman-Institut dokumentiert das von Bauern und Hirten geprägte Palästina, wie es heute nicht mehr existiert. Schon vor dem Ersten Weltkrieg trug der deutsche Theologe Gustaf Dalman (1855-1941) zusammen, was für ihn das Land der Bibel ausmachte. So verfügt das Institut über Gesteins- und Pflanzenproben, Haus- und Ackergeräte, Keramiken, archäologische Kleinfunde, Land- und Reliefkarten, rund 20.000 historische Fotografien und eine Bibliothek mit rund 5.000 Bänden – darunter seltene Drucke des 16. Jahrhunderts. Was sonst Ethnologen, Archäologen, Geographen, Theologen, Botaniker und Mineralogen je für sich betrachten, hat Dalman in Greifswald zu einem Universalbild zusammengefügt. Weltweit profitieren Wissenschaftler heute von dieser Sammlung.

Founded in 1920 by its namesake, the archaeologist, Semitic philologist and professor of Hebrew Bible Gustaf Dalman (1855-1941), the Dalman Institute is committed to the collection, preservation, and dissemination of materials relevant to the history of the land of Israel and of Hebrew printing. The Institute houses two collections of outstanding significance for Jewish Studies. Its Hebraica wing features a large number of early printed Hebrew books (including first editions), while the Palestine wing boasts world-class collections of early Holy Land images (ca. 20,000 slides and photographs) and plant specimens (ca. 2,000). The Institute makes as many of its treasures as possible available online to the scholarly and general public, and also seeks collaborative partnerships with comparable institutes and collections world-wide.


Einzel- und Gruppenführungen sowie Besuche zur wissenschaftlichen Recherche sind nach Voranmeldung möglich.


KONTAKT

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Theologische Fakultät
Gustaf-Dalman-Institut

Am Rubenowplatz 2-3
17489 Greifswald
Tel.: +49 (0)3834 86-2517
dalman@uni-greifswald.de

TIPP

Am 8. Juni berichtet und informiert Milena Hasselmann ĂĽber das Thema.

TIPP

Prof. Dr. Tal Ilan

Am 6. Juni spricht Prof. Dr. Tal Ilan ĂĽber "Juden in Ă„gypten vor und nach 117".

TIPP

Unsere Wanderausstellung ist dieses Mal in Görlitz.

TIPP

Prof. Dr. Ronny Reich

Eine Delegation des "Netzwerks JĂĽdische Sachkultur" besuchte das Gustaf-Dalman-Institut.

TIPP

Das Leipziger Augusteum

Unsere SchĂĽlerpraktikantin spricht mit unserer Ehrenkustodin.


Letzte Änderung: 28.01.2016 12:27
Verantwortlich: Gustaf-Dalman-Institut


Universität Greifswald | Kontakt | Impressum
Seite drucken Seite drucken Seite versenden versenden Seitenanfangzum Seitenanfang